SAR-mini

Kontakt Kontakt

Hinweise zu E-Bikes-Pedelecs

Um den Anschluss des SaR-mini-FAM für permanentes Aufladen über den Akku von E-Bikes und Pedelecs sicher zu stellen, empfehlen wir die USB‐Powerbox 1050 (hierzu kontaktieren Sie uns bitte)

Dieser Einbau ist nur bei E‐Bikes/Pedelecs mit Dauerstrom zu empfehlen,  z. B. bei Yamaha Systemen (Haibike Sduro, Winora etc.).
Bei anderen Systemen erscheint es uns sinnvoller, das SaR-mini-System entweder
1. während der Fahrt mit Hilfe einer sogenannten PowerBank aufzuladen (über uns zu beziehen).  Denn wegen der extrem hohen Standby-Zeit (bis hin zu 10 Tagen) wäre diese Art der Aufladung nur hin und wieder nötig.
2. Über unseren Spannungswandler den Stromkreis des Rücklichtes "anzuzapfen"

Zum Aufladen auch unser Info-Material "Wo Anbringen"