SaR-mini: DAS multifunktionale Diebstahlschutz- Notruf- und TrackingSystem

  • Die moderne Großstadtseuche – der Fahrraddiebstahl

    700.000 Fahrrädern (inkl. Dunkelziffer) verschwinden jährlich.
    Der unsichtbare Winzling SaR–mini kann diese Seuche stoppen.

    • Individuell einstellbarer Dreifachalarm (Vibration / Entfernung / Zaun)
    • Alarminfos auf das Smartphone mit Standort auf google.maps / demnächst auch mit OpenStreetMap
    • Alarmierung per TrackingPortal
    • Aktivierung wahlweise des Autotracking oder
      Realtimeverfolgung am PC-Bildschirm per GPRS

    Streßfrei sich den anderen Dingen des Lebens widmen

  • Gegen das Verschwinden und Vandalismus gewappnet sein

    40.000 Motor-Bikes und Motorroller wechseln jährlich unerlaubt den
    Besitzer. Und auch der PKW-Diebstahl beginnt wieder zu boomen.

    Die Überwindung von Wegfahrsperren sind für Profis längst kein Hindernis mehr.

    SaR-mini ist ohne umständliche elektrische Installationen sofort im KFZ oder Bike einsatzbereit: Anschalten, Funktion per App wählen und sich ruhig zurück lehnen.


    Den Dingen nicht so einfach ihren Lauf lassen

  • Stimmungen einfangen und mitteilen

    Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen....

    • Metergenau können Routen mitgezeichnet werden
    • Online und Realtime Geschichten erzählen
    • späteres Betrachten und Auswerten eingeschlossen
    • und parallel können die Alarmfunktionen aktiviert werden


    SaR-mini: die moderne Art der Reiseberichte

  • SaR-mini Schutzsystem (Arbeitsweise)

    wird z. B. ein Fahrrad geklaut (oder ein Auto / Motorrad / WoMo ... ),
    so reagiert der SaR-mini-Sensor SOFORT mit:

    1. Standortermittlung via Satelliten-Geodaten (goldnes Funksymbol)
    2. Senden der Alarminfo (rotes Funksymbol in des GSM-Netz (schwarzes Funksymbol)
    3. Sofortige Standortanzeige per Google.map oder OSM auf  authorisiertem Smartphone, iPAD  oder PC
    4. weiteres Vorgehen z.B. mit direkter Online-Verfolgung

    DER Schutzschirm für die ganze Familie, inkl. Realtime-Erlebnissen

  • Ein wachsamer Blick zu Ausreißern auf Pfoten und Hufen
     

    Am Halsband, Sattel oder Zaumzeug angebrachter SaR-Mini-Sensor ...
    und nicht mehr Stunde um Stunde suchen, sondern finden

    Aber auch die wunderbare Möglichkeit bei sportlichen Veranstaltungen,
    bei kurzen oder langen Trails,  in Echtzeit z.B. das Wetteifern von
    Huskyteams auf dem Tablett-PC oder einer Leinwand verfolgen zu können.

    ..
    Fürsorgliche Aufmerksamkeit für vierbeinige Partner

  • Mit Klassikern unterwegs...

    • Gehegt,
    • gepflegt,
    • bewegt und
    • verbunden.
    • Werte erhalten und gesteigert.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
      Aber.... zeitlose Eleganz weckt Begehrlichkeiten!

     

  • Auf Straßen und Schienen

    Wie,
    was,
    von wo,
    wohin

    und auf welchen Strecken transportiert / gefahren wird:
    SaR-mini informiert kontinuierlich oder auf Anforderung.

    Nur ein Smartphone, eine App - und alle Trucks / Busse / Bahnen sind im Blick.

    Wissen, dass alles im grünen Bereich ist

Porsche Club
Auch wir verlassen uns auf SaR-mini.

SaR-mini: Das Original für RealtimeTracking und zum Diebstahlschutz.

Fragen? Kontaktieren Sie uns.  Wir helfen gerne mit unseren Qualitätsprodukten und bestem Service. Standortanzeige via Google.maps oder OSM auf  Smartphones oder wahlweise per PC. Selbstverständlich mit App und deutschem Handbuch.

Die EINFACHST-Installation: Einschalten, Funktion wählen - schon betriebsbereit ohne jegliche elektrische Verkabelung


SaR-mini   Tracking
Bewegungsinfos im Sekundentakt
   
 
Egal, ob über Transporte, Reisen, Rallyes, Wanderungen,
Segeltörns ... berichtet werden soll: ein Blick auf den PC
oder auf das Smartphone zeigt aktuelle Routen, Rennverläufe
und Standorte.
Standortinformationen per Satellit oder Mobilfunk:
In beliebig einstellbaren Zeit­intervallen können diese Geo-
Koordinaten an authorisierte Handys oder an das Tracking-
­portal übertragen und visualisiert werden.
 

SaR-mini   Alarmfunktionen
Der Schutzschirm gegen Übergriffe (mit Dreistufenalarm)
(einfachst per App und Knopfdruck einschaltbar)
Datenblatt auf  auf Anfrage
 

Systemvergleich   (pdf)


 
Vibration-A
Alarm bei Vibration (Anstoß / Schock / Berührung)
Entfernung-A
Alarm beim Verlassen des Standortes über eine definierte Entfernung hinaus
Geofence

Alarm bei Überschreiten von definierten Zäunen (insgesamt 3 einstellbare Radien)
Speed-A
Alarm bei Überschreitung einer definierten Geschwindigkeit
SOS-Taste mit Sendung des Standortes und Anruf
Call-Taste zum Anruf  in Sondersituationen
 
Mikrofon und Lautsprecher zur Kommunikation
Diebstahl:

Bei Diebstahlabsichten von Auto, Fahrrad, Boot oder gar Gepäck, etc.: SaR-mini informiert mit genauem Standort und zuschaltbarer Verfolgung des Diebes.
Einbruch:

Bei Einbruch und Vandalismusgefahr - eine Berührung reicht: Alarmierung per SMS.
Unterwegs:

Bei Schwierigkeiten genügt ein Knopfdruck: SaR-mini ruft Hilfe zum exakten Standort.
Mit "Power-Save-Funktion" stille Bereitschaftdauer von ca. 12 Tagen.
           Colour1
Schwarz ist standard. Die anderen Farben auf Anfrage.
3 LEDs als Statusmelder für  GSM, GPS, 3D G-Sensor / Akku. Alle abschaltbar, um keinerlei Verdachtsmomente entstehen zu lassen.
Eingebautes GPS mit Datenschnittstelle zu Google Maps
 

SaR-mini Apps
Auch mobil immer auf dem Laufenden
Karte04C1-Hinten
iPhone-Ampel-G
    AndroidApp-1
iPhone- und Android App sind per
Download oder über uns verfügbar
(3,99 €). Integration der sehr aussage-
kräftigen Karten von OpenStreetMap
ist jetzt ebenfalls möglich. Für OSM
einfach die notwendigen Karten 
auf' s Smartphone down laden und
schon kann zwischen Google.maps und
OSM gewählt werden. OSM ist auch
offline verfügbar.

Die APP, perfekte Information auf einen Blick: Welche Alarm-Funktionen habe ich aktiviert, welche nicht? Habe ich einen Zaun eingerichtet? Finden unauthorisierte Bewegungen statt? Bin ich Online vernetzt? Kann meine Tour/Wanderung/Törn von Freunden und Familie verfolgt werden? Die kinderleichte Bedienung mit Schiebeschalter und Ampelsteuerung - "so muss APP sein". Vergleichen Sie einmal.

Die Apps sind nur zusammen mit dem bei uns erworbenen original SaR-mini-Sensor nutzbar
 
Selbstverständlich kann die Steuerung auch über einfachste SMS-Kommandos erfolgen!!

SaR-mini Fragen und Antworten
Das Hilfesystem für detaillierte Antworten
 

Es gibt keine Begrenzung.

In der Grundversion mehrere tausend, vorwiegend für kommerzielle Nutzung.

Insgesamt drei. Diese max. drei Authorisierten sind u. a. die Empfänger von Notrufen und können Einstellungen personalisieren.

Ja. Einerseits können Alarmfunktionen über die App aktiviert sein und andererseits können entweder die eigenen Erlebnisse geteilt oder an den Erlebnissen anderer teilgenommen werden. Kurz gesagt: GSM und GPRS (online) sind gleichzeitig nutzbar.

Zur LIVE-Teilhabe (Online-Tracking) ist per App nur ein SMS Kommando an den Mini-Sensor zu senden. Bei diesem Befehl handelt es sich um die Bestimmung des APN. APN steht für Acces Point Name. Der APN definiert, zu welchem Access Point und damit zu welchem Netz eine Verbindung für das mobile Endgerät aufgebaut werden soll. Das Format dieser Funktion ist von Netzbetreiber zu Netzbetreiber unterschiedlich. Im Handbuch sind einige APN' s aufgeführt.

Das SaR-mini ist weltweit in den Regionen einsetzbar, in denen GSM verfügbar ist.

Für diesen Fall "merkt" sich der Mini-Sensor den letzten Standort (die letzten GPS-Koordinaten), Dieser Standort kann per Kommando abgerufen werden. Außerdem kann eine Lokalisierung über die Funkzellen der GSM-Betreiber erfolgen. Diese Lokalisierung ist weniger genau als der per GPS ermittelte Standort.

Hier sollen nur die Primär-Alarme erwähnt werden.
1) der Motion-Alarm / Vibration - ist Motion aktiviert, werden dann Warnungen gesendet, wenn der Mini-Sensor z. B. geschüttelt wird.
2) Movement-Alarm / Entfernung - ist Movement aktiviert, wird dann eine Warnung ausgelöst, wenn eine Entfernung des Mini-Sensors vom ursprünglichen Standort fest gestellt wird.
3) GeoFence-Alarm / Virtueller Zaun - ist GeoFence aktiviert. werden dann Warnungen gesendet, wenn der Mini-Sensor entweder einen definierten Bereich verlässt oder in einen definierten Bereich eindringt. Alle Alarmfunktionen sind individuell einstellbar und jede Warnmeldung enthät die exakten Koordinaten des Standort mit der KartenDirektAnzeige, an dem das Alarmereignis ausgelöst worden ist.
Durch unser Dreistufen-Alarmsystem können diese Primäralarme zu einem personalisierbaren "Komplettschutz" zusammengefasst werden, der per Knopfdruck aktiviert werden kann.

Auf Wunsch kann ein Spezialkästchen für den Mini-Sensor geliefert werden. Dieser kleine Behälter kann gegen Schock gesichert und sogar spritzwasser- / seewassersicher verschlossen werden.

Der Mini-Sensor ist mit drei LED' s ausgerüstet. Grün für GSM, blau für GPS und rot für Vibration (Motion). Diese LED' s "berichten" über den Zustand, z. B. grüner Blitz alle 2,8 Sekunden als Beweis, dass GSM aktiv ist. Diese Funktionen sind sinnvoll, um nach Einschalten sicher zu sein, dass alle Funktionen korrekt arbeiten. Aber... leuchtende LED' sind auch signifikante Hinweise bei "schlechten Absichten". Um für diese Fälle nicht einmal einen Gedanken an Vandalismus aufkommen zu lassen, können per App-Kommando alle LED's ausgeschaltet werden.

Die aufladbare Li-Ion-Batterie hat die Spezifikationen 3,7 V / 1050 mAh. Mit diesem Wert zählt SaR-Mini zur Topliste änlicher Geräte. Aber.... Die Firmware (Software) des Mini-Sensor ist dezidiert auf geringsten Stromverbrauch programmiert. Am besten ist dies - auch visuell - daran zu erkennen, dass die Funktionen des Mini-Sensors in einen absoluten Ruhezustand versetzt werden, wenn alle Umgebungsvariablen gleich bleiben - also keinerlei Bewegung registriert wird. Der Nutzer erkennt diesen Zustand an der nicht mehr leuchtenden GPS-LED. Daher ist im normalen Standby-Zustand von einer mehrtägigen Betriebsfähigkeit auszugehen. Ist ein Mindestkapazitätszustand der Batterie von ca. 20% erreicht, wird eine Warnmeldung gesendet.
Mit der neusten Softwaremodifikation kann die Standbyzeit auf ca. 15 Tage verlängert werden - ohne dass bauliche Veränderungen notwendig waren.
Aufgeladen werden kann die Batterie über:

  • 220 Volt Ladegerät
  • per USB an jedem PC
  • über einen PKW-Zigarettenanzünder mit USB-Anschluss 
  •  per PowerAkkuPack (75 X 55 X 19 mm / 5.600 mAh) - besonders geeignet für Outdoor-Aktivitäten

Nein. Alle Befehle, die an den Mini-Sensor gesendet werden oder Informationen, die vom Mini-Sensor an die mobile Schaltzentrale, die App, gesendet werden, sind völlig lautlos.

Keine systemspezifischen. Denn für alle SaR-mini-System zur Verfügung gestellten Funktionen werden keine Gebühren berechnet. Dem Nutzer entstehen nur diejenigen Kosten, die durch die Netzbetreiber (Vodafone, T-Mobile, Lyca, etc..) verursacht werde - also die Kosten für SIM-Karte (SMS) bzw. für GPRS (hierzu bitte unter Infos zu GPRS nachschlagen). Wir enpfehlen allerdings den Abschluss eines Servicevertrages in Höhe von 2 Euro / monatlich für Support, Softwarewartung aller Softwarekomponenten (App, Firmware, Trackingportal), sowie der Nutzung des Trackingportals. Laufzeit ein Jahr (hierzu auch unsere AGB).
Selbstverständlich werden Fehler in der Software (die in keiner Software auszuschließen sind) auch ohne Servicevertrag mit Software-Updates behoben.

Die Ortung über die Funkzellen der Netz(GSM)-Betreiber wie T-Mobile, Vodafone, Base, Congstar, etc. ist möglich. Dieses Verfahren (weniger genau) sollte dann aktiviert werden, wenn Empfang per GPS nicht möglich ist. Der Mini-Sensor wird zum Beispiel die GPS-Signale nicht in U-Bahnschächten, nicht in geschlossenen Gebäuden, nicht in den Kästen von Lieferwagen und ähnlichen Umgebungen, empfangen können.
Nähere Informationen zur GSM-Ortung kann unter wikipedia.org/wiki/GSM-Ortung erfahren werden.

Die Fertigung der Mini-Sensoren wird in Chargen realisiert. Wir bemühen uns hierbei im Sinne unserer Kunden um optimale Losgrößen, die die Einrichtungs- und Werkzeugkosten so gering wie möglich halten und keinerlei Lagerkosten enstehen lassen sollen. Gleichzeitig geht es uns um Verhinderung von Qualitätseinbußen, die durch lange Lagerhaltung entstehen könnten. Wie am Preis zu sehen ist, geben wir gerne den Kostenvorteil an die Kunden weiter. Aus diesem preisreduzierenden Verfahren kann als Wermutstropfen eine etwas längere Lieferzeit resultieren.



Keine Antwort gefunden? Kontaktieren Sie uns.

Lieferumfang
 
  • 1 SaR-mini-Sensor
    inkl. Li-Ion-Akku (aufladbar)
  • 1 Ladegerät
  • 1 USB Kabel
  • Detaillierte Handbücher in deutsch

Zertifizierungen
 
Vom Deutschen Patent- und Markenamt mit folgender Kurzerläuterung Anfang 2013 zertifiziert:Paten-Adler2A

"Universell einsetzbarer, App-gesteuerter, mobiler Mini-Sensor zum Schutz vor Diebstahl, Einbruch und Übergriffen, sowie der simultanen Realtimebeobachtung von Routen auf Rechnern und Smartphones".

Um den Telematik Award 2013 bewarben sich insgesamt 87 Unternehmen in 12 Kategorien aus dem telematikdeutschsprachigen Raum. Aus diesen ermittelte eine Jury unter Leitung von Frau Frau Prof. Birgit Wilkes die Nominierten für den Telematik Award 2013.  60 der Bewerber um den Telematik Award 2013 wurde abschlägig beschieden. Das SaR-mini-System ist bei dieser ersten Bewerbung von den Juroren nominiert worden. Wir betrachten diese Nominierung als Anerkennung unserer Kreativität und Leistungen.
Kritische Interessenten, die keine Spezialanwendung benötigen, sondern Wert auf universelle Anwendungsmöglichkeiten legen,  sollten das PDF-Formular Systemvergleich einsehen. Hier kann das Leistungsspektrum des SaR-mini-Systems vergleichend den eigenen Anforderungen gegenüber gestellt werden.